Gastek Logo

Spenden

Neben persönlichem Engagement durch ehrenamtliche Arbeit innerhalb von Projekten oder beim Gemeindeleben unseres Kirchengemeindeverbandes ist die Wirkung finanzieller Unterstützung nicht zu unterschätzen.

Spenden sind freiwillige Geldleistungen. Den Zweck bestimmt der Spender. Vorteilhaft ist es natürlich, wenn im Zusammenhang mit der Zahlung ein Spendenzweck angegeben wird, der mit den Vorhaben der Kirchgemeinde, die Sie unterstützen möchten, in Einklang steht. Sollte hierüber Ungewissheit bestehen, ist die Formulierung „Spende für Kirchgemeinde… (Name des Ortes)“ am besten. Dann kann die Spende dort eingesetzt werden, wo sie tatsächlich auch gebraucht wird.

Besonders wichtig werden solche zusätzlichen Zahlungen (neben der Kollekte) vor allem dann, wenn größere Ausgaben in der Kirchgemeinde anstehen. Insbesondere die Maßnahmen zur Erhaltung und Instandsetzung der zum Kirchengemeindeverband gehörenden kirchlichen Gebäude stellen in den letzten Jahren eine immer größere finanzielle Herausforderung dar. Umso dankbarer sind die Kirchgemeinden für jeden Betrag.

Selbstverständlich können Sie aber auch explizit für die Gemeindearbeit des Kirchengemeindeverbandes oder die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen spenden. Je nachdem, was Ihnen am Herzen liegt.

Sie haben mehrere Möglichkeiten der Spendenzahlung

  • bar nach dem Gottesdienstbesuch (an den Kirchendienst oder die Pfarrerin)
  • bar im Gemeindebüro Greußen bei der Gemeindesekretärin innerhalb der Sprechzeit oder nach vorheriger telefonischer Ankündigung
  • Überweisung auf das Gemeinschaftskonto des Kirchenkreises, über das der Zahlungsverkehr des Kirchengemeindeverbandes Greußen-Großenehrich abgewickelt wird, Bankverbindung:

Evangelische Bank Kassel

IBAN: DE39 5206 0410 0108 0130 71

BIC: GENODEF1EK1

Bitte geben Sie für eine korrekte Zuordnung des Betrages immer den Spendenzweck an!

Auf unserer Homepage werden Ihnen bereits einige laufende und geplante Projekte vorgestellt. Hier können Sie gezielt mit einer Spende für die jeweilige Kirchgemeinde oder die Kirche des Ortes helfen. 

Aber auch andere Verwendungszwecke sind selbstverständlich möglich. 

Für Fragen hierzu steht Ihnen das Gemeindebüro sehr gern zur Verfügung, Tel. 03636 703335.